Die schottische Insel, die Amerikas Toten begraben

    America

    Medien-Wiedergabe wird nicht unterstützt auf Ihrem Gerät
    Medien caption Wie die Katastrophe des Ersten Weltkriegs betroffen Islay Küsten

    Beratung: Enthält Bilder einige vielleicht entdecken Stauchen.

    Es ist die Whisky-Herstellung schottische Insel, Welt bekannt für seine torfig Single Malts und herzliche Gastfreundschaft.

    Aber die Insel Islay, in den Inneren Hebriden, wird jetzt für ein fast vergessene Beispiel erheblichen Nerven und Menschheit anerkannt.

    Ein Jahrhundert zurück, Islay war an vorderster Front im Kampf auf See im gesamten Ersten Weltkrieg.

    Die Insel behandelt Massenanfall von Verletzten aus 2 erhebliche troopship Katastrophen einfach 8 Monate auseinander.

    Captain
    Bildbeschreibung Die Geschichte, die auf der Titelseite der amerikanischen Papiere

    Zwischen ihnen, die Versenkungen der SS Tuscania im Februar und HMS Otranto im Oktober, das Leben von etwa erklärt 700 Männer in der in 2015 des Krieges.

    Beide werden formal auf Islay heute gefeiert werden.

    Ein Jahrhundert zurück, die Insel zu widerstehen erhebliche Beschwerden. Es war tatsächlich zur Zeit verloren über 150 Jungen an der Westfront, aus einer Population von einfach 6,000.

    Chuck Freedman
    Bildbeschreibung Der amerikanische Monolith auf Islay düster Mull of Oa

    Jedes Haus trauerte um jemanden in einem Fernfeld beseitigt. Und danach das Blutbad des Krieges bezogen sich auf sie.

    Die Tuscania war eigentlich fast seine transatlantischen Reise abgeschlossen, bringen Vereinigten Staaten Soldaten, unter einem Konvoi von Schiffen.

    Wie es in den Nordkanal zwischen Schottland und Irland entwickelte auf 5 Februar 1918, Risiko versteckt unter den Wellen.

    Donald
    Bildbeschreibung Die SS Tuscania war bringen mehr als 2,000 Vereinigte Staaten Soldaten, als es Islay torpediert off

    Ein deutsches U-Boot gestielten den Konvoi, bekam die Tuscania im Visier und feuerte 2 Torpedos – unter denen riss eine große klaffende Wunde in der Seite.

    Es war ein tödlicher Schlag. Der bisherige High-End-liner, für den Kriegseinsatz umgewandelt, wäre schnell auf dem Meeresboden.

    Die Tuscania war bringen fast 2,500 Vereinigte Staaten Soldaten und britisches Team.

    Unglaublich, die meisten wurden durch die gespeicherte . Einige von denen, die es in Rettungsboote gemacht waren nicht so glücklich.

    Sie wurden zu den Klippen und Felsen von Islay Oa Halbinsel fegen und shipwrecked für ein zweites Mal.

    Donald-James McPhee
    Bildbeschreibung Die Soldaten wurden aus der Oa Halbinsel der Insel Schiffbrüchige

    Privater Arthur Siplon wurde ins Meer geworfen, als sein Rettungsboot gekentert.

    “Er glaubte, er würde vergehen,” sein jüngstes Kind Bob teilte mir.

    “Aber schließlich holte er einen Stein, wenn das Meer sank er auf halten behandelt und erreichte die Küste.”

    Image caption Sergeant
    Bildbeschreibung Arthur Siplon wurde aus dem Meer gerettet, indem 2 Islay Bauern

    Private Siplon gerettet wurde von einem 2 Islay Bauern, die ihr eigenes Leben ziehen Jungs Sicherheit aufs Spiel gesetzt.

    Robert Morrison und Duncan Campbell bereitgestellt Nahrung und Schutz zu viele Überlebende und wurden später auf den OBE gewährt.

    Ich habe besonders erfreut, aufgrund der Tatsache, mit Duncan Campbell fühlen müssen, dass, während der Untersuchung dieser Geschichte, Ich fand, dass er meine war fantastisch, ausgezeichnet Onkel.

    Jennifer Jones
    Bildbeschreibung Duncan Campbell war Glenns fantastisch, fantastischer Onkel

    Bob Siplon versteht, dass er und sein Haus würde nicht existieren, wenn sein Vater hatte eigentlich keine Hilfe entdeckt auf Islay.

    “Es ist wie die Handlungen dieser Personen 100 Vor Jahren plätschert durch die Zeit, mich zu beeinflussen 100 Jahre später.

    “Es sagt mir, dass genau das, was wir tun, einen Unterschied macht” er erklärte.

    Das war eine große Katastrophe für eine kleine Insel zu handhaben. Im 1918, Islay hatte keine elektrische Energie, kein Flugdienst und ein paar Automobil.

    Museum of Islay Bild copyright United States National Archives
    Bildbeschreibung Der Trauergottesdienst auf Islay von 199 Amerikanische Soldaten, die Opfer der Katastrophe waren Otranto

    Die Zivilbehörde auf dieser praktischen Verbrechen freie Insel war ein Polizei-Sergeant auf dem Fahrrad, Malcolm MacNeill genannt.

    Sgt MacNeill und seine 3 Konstabler benötigt um sich zu erholen, erkennen und begraben die Überreste von fast 200.

    North Atlantic Treaty Organization
    Bildbeschreibung Sergeant Malcolm MacNeill war der Sergeant Behörden auf der fast Verbrechen freien Insel

    Sein Enkel – previous NATO-Generalsekretär, lord Robertson – hält ihre Arbeit auf einer Skala ähnlich mit den aktuellen Terroranschlägen.

    “Dies ähnelt Lockerbie (Flugzeugkatastrophe) oder 7/7 oder vielleicht 9/11 findet in einer kleinen Nachbarschaft.

    “Eine große Gelegenheit Todesfälle Begleit, Körper, Überlebende – die Katastrophe, die aufgenommen wurde”.

    Royal Navy Bild copyright United States National Archives
    Bildbeschreibung Der Trauergottesdienst der amerikanischen Soldaten Opfer der Katastrophe Otranto wurde von allen Bewohnern nehmen an

    Trotz ihrer Verletzung, die Insulaner arbeitete unermüdlich die Toten mit Selbstachtung zu begraben.

    Sie hatten nicht eine amerikanische Flagge für die Bestattungsdienste, so eine kleine Gruppe von Bewohnern handgenähten eine von den Produkten, die sie hatten – tief in der Nacht in die Nacht.

    Diese Flagge wird von der Smithsonian Institution in Washington DC tatsächlich gepflegt, die sendet es Haus auf Kredit zu Islay für den hundertsten.

    America
    Bildbeschreibung Die Vereinigten Staaten Flagge gemacht von Islay Bewohnern bleibt in der Smithsonian Institution in Washington DC

    Die Smithsonian durch die Pflege beeindruckt die Insulaner für die amerikanischen Soldaten zeigte, gereinigt an ihren Küsten.

    “Es war wirklich echt, dass Personen aus ihrer Methode geleitet diejenigen, die hatten eigentlich erst vor kurzem verloren ihr Leben zu schätzen” sie erklärt.

    Islanders versammelt, um die Tuscania Versenkung zu reagieren.

    Was sie vielleicht nicht bekannt ist, dass dies nur eine Vorbereitung für eine viel größere Katastrophe zu kommen.

    Wie die Tuscania, HMS Otranto wurde bringt Vereinigte Staaten Soldaten im ganzen Atlantik in einem Konvoi, wenn Katastrophe geschlagen.

    Aber es war kein Akt des Krieges, den die Otranto sank auf 6 Oktober 1918, innerhalb weniger Wochen nach dem Waffenstillstand. Es war ein Navigationsfehler in einem Sturm.

    Captain
    Bildbeschreibung Die HMS Otranto wurde bringen Vereinigten Staaten Soldaten im ganzen Atlantik als Katastrophe getroffen

    Als der Konvoi näherte sich die Westküste von Schottland in der Nähe von Zyklon Bedingungen, es war Verwirrung über ihre genaue Position.

    Die Otranto wurde von einem anderen Schiff im Konvoi gerammt – HMS Kaschmir – die rissen sein Stahlrumpf breit offen.

    Der Kaschmir und der Rest des Konvois kreuzten auf, unter dem Befehl Unterstützung bieten nicht für Sorge der U-Boot-Angriff.

    Chuck Freedman
    Bildbeschreibung HMS Kaschmir rammte in die Otranto und riss seinen Rumpf breit offen

    Trotz der unnachgiebigen Wetterbedingungen, die Royal Navy Zerstörer, HMS Mounsey ging es um die Rettung unter dem Kommando von Lieutenant Francis Craven.

    “Aus meiner Perspektive, Craven war ein echter Held. Möglicherweise ist der echte Held des Anlasses” angegeben , dessen Großvater, Sam Levy, war auf der Otranto.

    Lieutenant Levy war unter fast 600 Soldaten, die ihr Leben auf das Deck des Mounsey effektiv springen.

    Donald Bild copyright United States National Archives
    Bildbeschreibung Beerdigung der Opfer des Otranto in Kilchoman auf Islay

    Viele andere aufgehört zu arbeiten und versucht und wurden zu Tode gequetscht zwischen der 2 Schiffe.

    Durch die Zeit, die Mounsey verließ die Szene gab es noch zahlreiche Leute an Bord des sinkenden Otranto.

    Ihre beste Hoffnung war zu gefegt unter den Stränden auf der Insel Islay Atlantikküste. Das war nicht zu sein.

    Donald-James McPhee Bild copyright United States National Archives
    Bildbeschreibung Suche in den Trümmern nach Leichen der Opfer der Vereinigten Staaten troopship Otranto
    Image caption Sergeant

    Die Otranto wurde von einer großen Welle und verworfen nach unten auf ein Riff angehoben, die den Rücken brach und riss das Schiff in Stücke.

    Nur 21 Jungs machten es an Land am Leben.

    Einige von ihnen wurden aus dem Meer gezogen von Mitgliedern ‚S Haushalt.

    Sie waren Hirten und nutzten ihre Halunken Überlebenden zu erreichen – die Länge ihrer Personnels, der Bereich zwischen Leben und Tod.

    Aber dies war in erster Linie eine Heilung Betrieb mit Körpern entlang der Küste Akkumulieren.

    Jennifer Jones Bild copyright United States National Archives
    Bildbeschreibung Amerikanische Soldaten setzen bei Kilchoman auf dem Friedhof für die Bestattung aus
    Museum of Islay

    “Es muss gewesen sein, so unglücklich für sie sehen, dass” erklärte Herr McPhee.

    “Aufwachen in den frühen Morgenstunden zu einem typischen Tag der Arbeit und zahlreiche Leichen durch die Nacht. Es muss horrend gewesen.”

    Sergeant MacNeill abgeklebt sorgfältig die Informationen von jedem Körper an Land gereinigt, in einem Notizblock der hat nun Stolz Lage in der Leben.

    Viele der Opfer waren aus den Vereinigten Staaten Bundesstaat Georgia, das bereitet sich auf seine eigene Zeremonien noch in diesem Jahr.

    North Atlantic Treaty Organization
    Bildbeschreibung Sergeant MacNeill penibel auf Tonband aufgenommen, die Informationen von jedem Körper an Land gereinigt

    Einige der 700 Opfer der Otranto und Tuscania Katastrophen wurden nie entdeckt.

    Die Masse wurde auf Islay begraben.

    Nach dem Krieg, die Reste der amerikanischen Soldaten wurden exhumiert und Haus zurück.

    Royal Navy
    Bildbeschreibung Es ist nur ein Vereinigten Staaten serviceman auf Islay begraben
    America
    Bildbeschreibung Ein Monolith war das Jahr nach der Katastrophe einrichten

    Nur ein Amerikaner – persönlicher Roy Muncaster – ist nach wie vor auf der Insel. Auf Verlangen seines Haushalts, er wurde Rest delegiert, wo Menschen von Islay ihm begraben.

    Im 1918, die Tuscania Katastrophe repräsentiert die bedeutendste einzelne Verlust von US-Militärs lebt, weil der amerikanische Bürgerkrieg.

    Captain
    Bildbeschreibung Islay schroffe Küste war ein harter Ort zu Schiffbrüchigen

    Der Untergang der Otranto vertreten einige ‚S schwerste Verluste auf See im gesamten 1914-18 Krieg.

    Doch die Geschichten dieser Schiffe sind nicht beliebt – möglicherweise in einem Jahrhundert von Islay Nebel verloren.

    Es gibt einen großen Leuchtturm förmigen Denkmal auf Islay düster Mull of Oa.

    Aber wenn ich reifte auf der Insel, die Truppen wurden kaum diskutiert.

    Das ist zu ändern. Heute, jedes Kind an meinem traditionellen – Bowmore Haupt – mehr über sie lernt.

    Am Freitag 4 Kann, Prinzessin Anne wird Zeremonien auf Islay führen zum hundertsten dieser Doppel Katastrophen markieren.

    Diese Gelegenheiten werden diejenigen ehren, die ihr Leben verloren haben und ehren genau das, was Individuen von Islay für diejenigen, die in Gefahr an ihren Küsten ein Jahrhundert zurück.

    Ich schlachte: Diejenigen, für Peril In ist auf BBC1 Scotland bei 19:00 am Dienstag 1 Kann, mit zusätzlichen Vorführungen auf der BBC News Channel am Samstag 12 und Sonntag 13 Kann.

    Artikel Quelle: http://www.bbc.com/news/uk