Ich machte Steve Bannons psychologische Kriegsführung Werkzeug: die Daten Krieg Whistleblower treffen

    Christopher Wylie goes on the record to discuss his role in hijacking the profiles of millions of users in order to target the US electorate

    Das erste Mal traf ich Christopher Wylie, er hat nicht noch rosa Haaren. Das kommt später. Wie macht seine Mission Zeit zurückzuspulen. Um den Geist zu setzen in der Flasche zurück.

    Zu der Zeit Ich traf ihn persönlich, Id bereits im Gespräch mit ihm auf einer täglichen Basis für Stunden zu einer Zeit,. Am Telefon, er war klug, komisch, gehässig, tief, intellektuell gefräßigen, zwingend. Ein Meistererzählers. Ein politicker. Ein Daten Wissenschaft Nerd.

    Video abspielen
    13:04
    Cambridge Analytica Whistleblower: ‚Wir verbrachten 1 Mio. $ Ernte Millionen Facebook-Profile’ Video

    Zwei Monate später, als er ankam in London aus Kanada, er war all diese Dinge im Fleisch. Und doch war das Fleisch unglaublich jung. Er war 27 dann (er ist 28 jetzt), eine Tatsache, dass er im Widerspruch mit dem, was getan hat, immer schien grell hat. Er kann eine zentrale Rolle in den bedeutsamen politischen Umwälzungen gespielt von 2016. Am allerwenigsten, er spielte eine Folgerolle. Beim 24, er kam mit einer Idee, die zur Gründung eines Unternehmens führte Cambridge Analytica genannt, eine Datenanalyse-Firma, die eine wichtige Rolle in der Leave-Kampagne für Britains EU-Mitgliedschaft Referendum über Anspruch ging, und wurde später eine Schlüsselfigur in der digitalen Operationen während Donald Trumps Wahl Kampagne.

    Oder, wie Wylie beschreibt es, er war der Homosexuell kanadische vegan, die irgendwie am Ende der Schaffung Steve Bannons psychologische Kriegsführung Mindfuck-Tool.

    Im 2014, Steve Bannon dann Executive Chairman des alt-Recht Nachrichten-Netzwerk Breitbart war Wylies boss. Und Robert Mercer, das geheimnis US Hedge-Fonds-Milliardär und republikanische Spender, war Investor Cambridge Analyticas. Und die Idee, die sie gekauft haben, haben in war groß Daten und Social Media zu einem etablierten militärischen Methodik Informationen Operationen machen es auf die US-Wähler dann zu bringen,.

    Es war Wylie, der mit dieser Idee kam und überwachten die Realisierung. Und es war Wylie, der, letzten Frühling, wurde meine Quelle. Im Mai 2017, Ich schrieb einen Artikel mit der Überschrift Der große britische Brexit Raub, welcher Satz einen Knäuel von Fäden, die aus Brexit zu Trump nach Russland verbunden. Wylie war einer der wenigen Personen, die die Beweise hinter vorgesehen. ich fand ihn, über eine andere Cambridge Analytica Ex-Mitarbeiter, liegend niedrig in Kanada: schuldig, Grübelei, empört, verwirrt. Ich habe nicht darüber zu niemandem gesprochen, er sagte zu der Zeit. Und dann könnte nicht er aufhören zu reden.

    Explainer einbetten

    Zu dieser Zeit, Steve Bannon geworden war Trumps Chefstratege. Cambridge Analyticas Muttergesellschaft, SCL, hatten Verträge mit dem US State Department gewonnen und wurde das Pentagon Pitching, und Wylie wurde wirklich ausgeflippt. Das ist verrückt, er sagte mir, eine Nacht. Das Unternehmen hat erstellt psychologische Profile von 230 Millionen Amerikaner. Und jetzt wollen sie mit dem Pentagon arbeiten? Es ist wie Nixon auf Steroiden.

    He ended up showing me a tranche of documents that laid out the secret workings behind . Und in den Monaten nach der Veröffentlichung meines Artikels Mai,wurde bekannt, dass das Unternehmen hatte WikiLeaks erreicht zu helfen zu verteilen Hillary Clinton gestohlen E-Mails im 2016. Und dann sahen wir, wie es ein Gegenstand besonderen Rates wurde Robert Muellers Untersuchung über mögliche russische Absprachen in der US-Wahl.

    Das Beobachter erhielt auch den ersten von drei Buchstaben von Cambridge Analytica bedrohlichen Guardian News and Media wegen Verleumdung zu verklagen. Wir sind nur noch gerade erst den Mahlstrom der Kräfte zu verstehen, die zusammen kamen, um die Voraussetzungen zu schaffen für das, was Mueller im letzten Monat bestätigt wurde Informationskrieg. Aber Wylie bietet eine einzigartige, Froschperspektive der Ereignisse 2016. Wie Facebook entführt, umgewidmet Kriegsschauplatz zu werden: wie es wurde ein Launchpad für das, was scheint eine außergewöhnliche Angriff auf die USS demokratischen Prozess zu sein.

    Wylie beaufsichtigt, was die erste kritische Verletzung gewesen sein mag. Alt 24, während des Studiums für eine Promotion in der Prognose Modetrend, er kam mit einem Plan zu Ernte der Facebook-Profile von Millionen von Menschen in den USA, und ihre privaten und persönlichen Informationen zu verwenden, zu erstellen ausgefeilte psychologische und politische Profile. Und zielen sie dann mit politischen Anzeigen entworfen, um auf ihre besonderen psychologischen Make-up zu arbeiten.

    wir brachen Facebook, er sagt.

    Und er tat es im Namen seines neuen Chefs, .

    Ist es fair zu sagen, Sie gehackt Facebook? Ich frage ihn, eine Nacht.

    er zögert. Ill weisen darauf hin, dass ich davon ausgegangen, es war völlig legal und über Bord.

    Im vergangenen Monat, Facebooks UK Direktor der Politik, Simon Milner, sagte britisch Abgeordneten auf einer Sonderausschuss Untersuchung gefälschte Nachrichten, durch konservativen Abgeordnete Damian Collins unter dem Vorsitz, dass Cambridge Analytica nicht über Facebook-Daten. Der offizielle Hansard Extrakt liest:

    Christian Matheson (MP für Chester): Haben Sie schon einmal Informationen von dem Benutzer über zu Cambridge Analytica oder eines seiner verbundenen Unternehmen weitergegeben?

    Simon Milner: Nein.

    Matheson: Aber sie haben einen großen Teil der Benutzerdaten halten Facebooks, nicht sie?

    Milner: Nein. Sie können viele Daten haben, aber es wird nicht Facebook-Benutzerdaten sein. Es kann Daten über Menschen, die auf Facebook sind, dass sie sich versammelt haben,, aber es ist nicht Daten, die wir zur Verfügung gestellt haben.

    Alexander
    Alexander Nix, Cambridge Analytica CEO. Foto: The Washington Post / Getty Images

    Zwei Wochen später, auf 27 Februar, als Teil der gleichen parlamentarischen Untersuchung, Rebecca Pow, MP für Taunton Deane, fragte CEO Cambridge Analyticas, Alexander Nix: Hat eine der Daten kommen von Facebook? Nichts antwortete: Wir arbeiten nicht mit Daten Facebook- und wir haben keine Facebook-Daten.

    Und durch sie alle, Wylie und ich, plus eine Handvoll Redakteure und eine kleine, internationale Gruppe von Wissenschaftlern und Forschern, zumindest wissen, daß in 2014 dass war nicht sicher, den Fall, weil Wylie hat die Papierspur. In unserem ersten Telefonat, er sagte mir, er hat die Quittungen, Rechnungen, E-Mails, Rechts Briefe Datensätze, die zeigte, wie, zwischen Juni und August 2014, die Profile von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzer hatten abgeerntet. Die meisten vernichtende aller, er hatte einen Brief von Facebooks eigenen Anwälte zugab, dass Cambridge Analytica die Daten unerlaubt erworben hatte.

    Going Public beinhaltet eine enorme Menge an Risiko. Wylie bricht eine Geheimhaltungsvereinbarung und Risiken verklagt. Er bricht das Vertrauen von Steve Bannon und Robert Mercer.

    Seine genommen eine Achterbahnfahrt eines Jahres zu einem Ort Wylie zu helfen, wo seine ihm möglich, endlich vorwärts zu kommen,. Ein Jahr, in dem Cambridge Analytica Gegenstand von Untersuchungen auf beiden Seiten des Atlantiks Robert Muellers in den USA hat, und getrennte Anfragen von der Wahlkommission und der Information Commissioner in Großbritannien, beide ausgelöst im Februar 2017, nach das Beobachters erster Artikel in dieser Untersuchung.

    Es war ein Jahr,, auch, in denen versucht Wylie wurde seine besten Veranstaltungen, die rückgängig gemacht werden, um zurückzuspulen, die er in Bewegung gesetzt. Früher in diesem Monat, er legte einen Dossier von Informationen über das Information Commissioner und die National Crime Agencys Cyber-Kriminalität Einheit. Er ist jetzt in der Lage, auf der Platte zu gehen: die Daten Nerd, der aus der Kälte kam.

    Es gibt viele Punkte, wo diese Geschichte beginnen könnte. Eine davon ist in 2012, wenn Wylie war 21 und die Arbeit für die Liberaldemokraten in Großbritannien, dann in der Regierung als Junior-Koalitionspartner. Seine Karriere Flugbahn hat, wie die meisten Aspekte seines Lebens so weit, außergewöhnlich, absurd, unglaubwürdig.

    Profil

    Cambridge Analytica: die wichtigsten Akteure

    Alexander Nix, CEO

    Eine alte Etonian mit einem gewissen Grad von der Universität Manchester, Nixe, 42, arbeitet als Finanzanalyst in Mexiko und dem Vereinigten Königreich vor dem SCL-Beitritt, ein strategisches Kommunikations-Unternehmen, im 2003. Von 2007 übernahm er die companys Wahlen Division, und Ansprüche haben gearbeitet 260 Kampagnen global. Er stellte Cambridge Analytica in Amerika zu arbeiten, mit Investitionen von RobertMercer.

    aleksandr Kogan, Datengräber

    Aleksandr Kogan wurde in Moldawien und lebte in Moskau bis zum Alter von sieben geboren, dann zog mit seiner Familie in den USA, wo wurde er eingebürgert. Er studierte an der University of California, Berkeley, und promovierte an der University of Hong Kong, bevor Cambridge als Dozent für Psychologie und Experte für Social-Media-Psychometrie Beitritt. Er gründete Global Science Forschung (GSR) CAs Daten zur Durchführung von Forschung. Während in Cambridge nahm er eine Position in Sankt Petersburg State University, und nahm auch russische Zuwendungen der öffentlichen Hand für die Forschung. Er änderte seinen Namen in Specter, wenn er verheiratet, aber später kehrte zu Kogan.

    Steve Bannon, ehemaliges Vorstandsmitglied

    Ein ehemaliger Investmentbanker wandte sich alt-rechts Medien svengali, Steve Bannon war Chef auf der Website Breitbart, als er Christopher Wylie und Nichts traf und riet Robert Mercer in politischen Daten Forschung zu investieren, die von CA einrichten. Im August 2016 er wurde Donald Kampagne CEO Trumps. Bannon ermutigt, den Reality-TV-Star die populistischen zu umarmen, Wirtschafts nationalistische Agenda, die ihn ins Weiße Haus führen würde. Das brachte Bannon den Posten des Chef-Stratege an den Präsidenten und für eine Weile war er wohl der zweitmächtigste Mann in Amerika. Bis August 2017 seine Beziehung zu Trump hatte gesäuert und er war aus.

    Robert Mercer, Investor

    Robert Mercer, 71, ist ein Wissenschaftler und Hedge-Fonds-Computer-Milliardär, das verwendet sein Vermögen als Top-Republikaner Spender einen der einflussreichsten Männer in der US-Politik zu werden. Ein AI-Experte, er machte ein Vermögen mit quantitativen Handels Pioniere Renaissance Technologies, dann baute eine Brust $ 60m Krieges durch die Verwendung eines Offshore-Anlagevehikel konservative Ursachen zu unterstützen US Steuer zu vermeiden.

    Rebekah Mercer, Investor

    Rebekah Mercer hat einen Mathematik Grad von der Stanford, und arbeitete als Händler, aber ihr Einfluss kommt in erster Linie von ihren Vätern Milliarden. das Fortysomething, das zweite von drei Töchter Mercers, leitet die Familie Stiftung, die Kanäle Geld Rechtsextremismus Gruppen bis. Die konservative megadonors gesichert Breitbart, Bannon und, die meisten influentially, Millionen in Trumps Präsidentschafts-Kampagne gegossen.

    Wylie wuchs in British Columbia und als Teenager wurde er mit ADHS und Legasthenie diagnostiziert. Er verließ die Schule an 16 ohne eine einzige Qualifikation. doch bei 17, er wurde im Büro des Führers der kanadischen Opposition arbeiten; beim 18, er ging alle Daten von Obamas nationalem Direktor von Targeting lernen, die er eingeführt dann für die nach Kanada Liberale Partei. Beim 19, er brachte sich selbst zu codieren, und in 2010, Alter 20, kam er nach London zu Recht an der London School of Economics zu studieren.

    Politik ist wie der Mob, obwohl, er sagt. Sie verlassen nie wirklich. Ich bekam einen Anruf von dem Lib Dems. Sie wollten ihre Datenbanken und Wähler Targeting aktualisieren. Damit, Ich kombinierte die für sie arbeiten für mein Studium mit dem Studium.

    Politik ist auch, wo er sich am wohlsten fühlt. Er hasste die Schule, aber als Praktikant im kanadischen Parlament entdeckte er eine Welt, in der er zu den Erwachsenen reden kann, und sie würden hören. Er war das Kind, das die Internet Sachen taten und innerhalb eines Jahres arbeitet er für den Führer der Opposition.

    Hes einer der hellsten Menschen, die Sie je treffen, ein hochrangiger Politiker whos bekannt Wylie da er 20 erzählte mir. Manchmal das ist ein Segen und manchmal ein Fluch.

    inzwischen, beim Cambridge Universitys Psychometrie-Center, zwei Psychologen, Michal Kosinski und David Stillwell, experimentiert mit einer Art und Weise Persönlichkeit des Studiums durch die Quantifizierung.

    Ab 2007 Stillwell, während eines Studenten, hatte verschiedene Anwendungen für Facebook entwickelt, von denen, eine Persönlichkeit Quiz genannt meine Persönlichkeit, hatte virale gegangen. Anwender wurden auf Big Five Offenheit hat, Gewissenhaftigkeit, Extravertiertheit, Verträglichkeit und Neurotizismus und im Austausch, 40% von ihnen zugestimmt ihm Zugang zu ihren Facebook-Profile zu geben. Plötzlich, gibt es mag eine Art und Weise Persönlichkeitsmerkmale in der Bevölkerung zu messen und zu korrelieren Partituren gegen Facebook über Millionen von Menschen.

    Ein
    Beispiele, oberhalb und unterhalb, der visuellen Botschaften von GSRs Online-Profiltest getestet. Die Befragten wurden gebeten: Wie wichtig sollte diese Nachricht an alle Amerikaner sein?

    Die Forschung war ursprünglich, wegweisend und hatte offensichtlich Möglichkeiten. Sie hatten eine Menge Ansätze von den Sicherheitsdiensten, Mitglied des Zentrums sagte mir. Es wurde ein genannt Sie sind, was Sie mögen und es wurde auf die Nachrichtendienste demonstriert. Und es zeigte diese ungerade Muster; Das, beispielsweise, Menschen, die ich mochte Israel auf Facebook hassen neigten auch Nike Schuhe und KitKats zu mögen.

    Es gibt Agenturen, die Forschung im Namen der Nachrichtendienste finanzieren. Und sie waren alle über diese Forschung. Dass man wurde Betrieb KitKat Spitznamen.

    Die Verteidigung und militärisches Establishment war die erste, das Potenzial der Forschung zu sehen,. Boeing, ein großes US-Rüstungsunternehmen, finanziert Kosinskis PhD und DARPA, die US-Regierungen verschwiegen Defense Advanced Research Projects Agency, Kosinskis in mindestens zwei wissenschaftlichen Arbeiten zitiert Arbeit unterstützt.

    Aber wenn, im 2013, das erste große Papier wurde veröffentlicht, andere sahen auch dieses Potenzial, einschließlich Wylie. Er hatte sein Studium beendet und hatte seine Promotion in Mode Prognose gestartet, und dachte über die Lib Dems. Es ist fair zu sagen, dass er einen Anhaltspunkt hat didnt, was er zu Fuß in.

    Ein

    Ich wollte wissen, warum die Lib Dems zu gewinnen Wahlen gesaugt, wenn sie verwendet, um das Land bis zum Ende des 19. Jahrhunderts laufen, Wylie erklärt. Und ich fing an, Verbraucher und demographischen Daten suchen, um zu sehen, was Lib Dem Wähler vereint, denn abgesehen von Bits von Wales und den Shetlands seine seltsame, disparate Regionen. Und was ich fand, gibt es keine starken Korrelationen waren. Es gab kein Signal in den Daten.

    Und dann kam ich auf ein Papier darüber, wie Persönlichkeitsmerkmale ein Vorläufer für politisches Verhalten sein könnten, und es plötzlich Sinn gemacht. Liberalität korreliert mit hohen Transparenz und niedrigem Pflichtbewusstsein, und wenn Sie denken, der Lib Dems theyre zerstreuten Professoren und Hippies. Theyre die Early Adopters theyre sehr offen für neue Ideen. Und es klickte nur ganz plötzlich.

    Hier war ein Weg für die Partei potenzielle neue Wähler zu identifizieren. Das einzige Problem war, dass die Lib Dems waren nicht interessiert.

    Ich habe diese Präsentation, bei der ich ihnen sagte, sie würde verlieren die Hälfte ihrer 57 Sitze, und sie waren wie: Warum sind Sie so pessimistisch? Sie verloren eigentlich alle, aber acht ihrer Sitze, Zu Ihrer Information.

    Eine weitere Lib Dem Anschluss eingeführt Wylie zu einer Firma namens SCL-Gruppe, einer von deren Tochtergesellschaften, SCL Wahlen, würde auf Cambridge Analytica erstellen (ein eingetragener Venture zwischen SCL Wahlen und Robert Mercer, von dieser finanziert). Im Grunde, SCL / Cambridge Analytica sind ein und dasselbe.

    Alexander Nix, CEO von SCL Wahlen dann, gemacht Wylie ein Angebot, das er widerstehen könnte nicht. Er sagte: Nun geben Sie die totale Freiheit. Experiment. Kommen Sie und testen Sie alle Ihre verrückten Ideen.

    Ein
    Ein weiteres Beispiel für die visuellen Botschaften von GSRs Online-Profiltest getestet.

    In der Geschichte der schlechten Ideen, dies erwies sich als eine der schlimmsten sein. Der Job war Forschungsleiter für die SCL-Gruppe, ein privater Auftragnehmer, die sowohl Verteidigung und Wahlen Operationen haben. Seine Verteidigung Arm war ein Auftragnehmer des UKs Verteidigungsministerium und die USS Department of Defense, unter anderen. Sein war Know-how in psychologischen Operationen oder psyops die Köpfe der Menschen nicht durch Überredung, sondern durch Informationsdominanz zu ändern, eine Reihe von Techniken, die umfasst Gerücht, Desinformation und gefälschte Nachrichten.

    SCL Wahlen hatten eine ähnliche Reihe von Werkzeugen in mehr verwendet als 200 Wahlen auf der ganzen Welt, vor allem in unterentwickelten Demokratien, die Wylie kommen würde, waren unbestückt zu erkennen, sich zu verteidigen.

    Wylie hält ein britisches Tier 1 Außergewöhnliche Talent Visum ein Arbeitsvisum in Großbritannien gegeben, nur 200 Menschen pro Jahr. Er arbeitet innerhalb der Regierung (mit dem Lib Dems) als politischer Stratege mit Wissenschaft Fähigkeiten erweitern Daten. Aber niemand, allerwenigsten ihm, hätte vorhergesagt, was als nächstes kam. Wenn wandte er sich an SCLs Büros in Mayfair up, er hatte keine Ahnung, dass er in die Mitte eines Nexus von Verteidigung und Intelligence-Projekten zu Fuß, private Auftragnehmer und Spitzen cyberweaponry.

    Das, was ich denke, über die ganze Zeit ist, was ist, wenn Id einen Job bei Deloitte genommen statt? Sie boten mir eine. Ich denke nur, wenn Id buchstäblich andere Aufgabe übernommen, Cambridge Analytica würde nicht existieren. Sie haben keine Ahnung, wie sehr ich auf diese Brut.

    Ein paar Monate später, im Herbst 2013, Wylie traf Steve Bannon. Damals, er war Editor-in-Chief von Breitbart, die er nach Großbritannien brachte seinen Freund Nigel Farage in seiner Mission zu unterstützen, Großbritannien aus der zu übernehmen Europäische Union.

    Wie war er?

    Clever, sagt Wylie. Interessant. Wirklich interessiert Ideen. Hes der einzige Mann gerade Ive sprach jemals über intersectional feministische Theorie. Er sah seine Bedeutung sofort auf die Unterdrückungen, dass konservative, junge weißen Männer fühlen.

    Wylie Sitzung Bannon wurde der Moment Benzin auf einer flackernden Flamme gegossen. Wylie lebt für Ideen. Er spricht 19 zum Dutzend für Stunden zu einer Zeit,. Er hatte eine Theorie zu beweisen. Und zu der Zeit, dies war ein rein intellektuelles Problem. Politik war wie Mode, er sagte Bannon.

    [Bannon] bekam es sofort. Er glaubt an die ganze Andrew Breitbart Lehre, die aus Kulturpolitik nachgelagerten, so in der Politik müssen Sie ändern Kultur verändern. Und Modetrends sind ein nützlicher Indikator für die. Trump ist wie ein Paar Uggs, oder Crocs, Grundsätzlich gilt. So wie bekommt man von den Leuten Ugh denken. Völlig hässlich zu dem Moment, wenn jeder sie trägt? Das war der Wendepunkt er suchte.

    Aber Wylie wasnt reden nur über Mode. Er hatte vor kurzem zu einer neuen Disziplin ausgesetzt: Informationsoperationen, die Reihen neben Land, Meer, Luft-und Raumfahrt in den USA militarys Lehre von dem fünfdimensionalen Schlacht Raum. Seine kurze reichte über die SCL-Gruppe die britische Regierung SCL bezahlt hat Gegen Extremismus Operationen im Nahen Osten führen, und das US Department of Defense hat es kontrahiert in Afghanistan arbeiten.

    Ich sage ihm, dass ein anderer ehemaliger Mitarbeiter der Firma als MI6 Verleih beschrieben, und Id nie ganz verstanden, es.

    Es ist wie schmutzig MI6 weil youre nicht eingeschränkt. Es gibt keinen mit einem Richter zu gehen, um die Erlaubnis zu beantragen. Seine normal, dass ein Marktforschungsunternehmen Daten über inländische Bevölkerung anhäufen. Und wenn youre in einem Land arbeiten und es gibt einen Hilfs Nutzen auf einen aktuellen Client mit ausgerichteten Interessen, auch das ist nur ein Bonus.

    Wenn ich frage, wie Bannon sogar SCL gefunden, Wylie sagt mir, was wie eine große Geschichte klingt, obwohl seine man kann er sichern mit einer E-Mail darüber, wie Mark-Block, ein Veteran republikanischer Stratege, zufällig neben einem Cyberwar-Experten für die US-Luftwaffe auf einer Ebene sitzen. Und der Cyberwar Kerl ist wie, Oh, Sie sollten SCL treffen. Sie Cyberwar für Wahlen.

    US-.
    Steve Bannon: Er liebte die Homosexuell, sagt Wylie. Er sah uns als Early Adopters. Foto: Tony Gentile / Reuters

    Es war Bannon, die diese Idee nahm den Mercers: Robert Mercer die Co-CEO der Hedge-Fonds Renaissance Technologies, die verwendeten seine Milliarden eine rechts Agenda zu verfolgen, Spende an Republikaner Ursachen und Unterstützung republikanischen Kandidaten und seine Tochter Rebekah.

    Nichts und flogen Wylie nach New York, um die Mercers in Rebekahs Apartment in Manhattan zu treffen.

    Sie liebte mich. Sie war wie, Oh, wir brauchen mehr von Ihrer Art auf unserer Seite!

    Dein Typ?

    die Homosexuell. Sie liebte die Homosexuell. So tat Steve [Bannon]. Er sah uns als Early Adopters. er rechnete, wenn Sie die Homosexuell an Bord holen, alle anderen werden folgen. Seine warum er so in die ganze Milo [Yiannopoulos] Ding.

    Robert Mercer war ein Pionier in AI und maschinelle Übersetzung. Er half den algorithmischen Handel erfinden, die mit Computerprogrammen Hedge-Fonds-Manager ersetzt und er hörte Wylies Tonhöhe. Es war für eine neue Art der politischen Botschaft Targeting basierend auf einem einflussreichen und wegweisenden 2014 Papier- bei Cambridges erforscht Psychometrie-Center, namens: Computergestützte Persönlichkeits Urteile sind genauer als die von Menschen gemacht.

    In der Politik, das Geld Mann ist in der Regel die dümmste Person im Zimmer. Während seines entgegengesetzten Weges, um mit Mercer, sagt Wylie. Er sagte sehr wenig, aber er wirklich zugehört. Er wollte die Wissenschaft verstehen. Und er wollte Beweis, dass es funktioniert.

    Und das zu tun,, Wylie benötigten Daten.

    Wie Cambridge Analytica erwarb die Daten war Gegenstand von internen Überprüfungen an der Universität Cambridge, von vielen Nachrichten und viel Spekulation und Gerücht.

    Wann wurde Nichts von MPs im letzten Monat interviewt, Damian Collins bat ihn,:

    Hat eines Ihrer Daten stammen von Global Science Research-Unternehmen?

    Nixe: GSR?

    Collins: Ja.

    Nixe: Wir hatten eine Beziehung mit GSR. Sie haben einige der Forschung für uns zurück in 2014. Dass die Forschung erwies sich als fruchtlos sein und so die Antwort ist nein.

    Collins: Sie haben versorgt Sie nicht mit Daten oder Informationen?

    Nixe: Nein.

    Collins: Ihre Datensätze werden auf Informationen basieren nicht Sie von ihnen erhalten haben,?

    Nixe: Nein.

    Collins: Überhaupt?

    Nixe: Überhaupt.

    Das Problem mit nixs Reaktion auf Collins ist, dass Wylie eine Kopie eines ausgeführten Auftrags hat, datiert 4 Juni 2014, die bestätigt, dass SCL, die Muttergesellschaft von Cambridge Analytica, trat in eine kommerzielle Vereinbarung mit einem Unternehmen Global Science Forschung genannt (GSR), im Besitz von Cambridge-basiertem akademischem Aleksandr Kogan, speziell premised auf die Ernte und Verarbeitung von Facebook-Daten, so dass es zu Persönlichkeitsmerkmalen und Wählerlisten angepasst werden könnte.

    Er hat Quittungen zeigen, dass Cambridge Analytica $ 7m ausgegeben, um diese Daten zu sammeln, etwa 1 Mio. $ davon mit GSR. Er hat die Bankunterlagen und Überweisungen. E-Mails offenbaren Wylie zuerst mit Michal Kosinski ausgehandelt, einer der Co-Autoren des ursprünglichen myPersonality Forschungsarbeit, die myPersonality Datenbank zu verwenden. Aber wenn Verhandlungen scheiterten, ein anderer Psychologe, aleksandr Kogan, eine Lösung angeboten, die viele seiner Kollegen unethisch. Er bot Kosinski und Stilwells Forschung und schneidet sie aus dem Geschäft zu replizieren. Für Wylie schien es eine perfekte Lösung. Kosinski bat um $500,000 für die IP aber Kogan sagte er, es replizieren konnte und nur ernten seinen eigenen Satz von Daten. (Kosinski sagt die Gebühr weitere Forschung zu finanzieren ist.)

    DR
    Eine unmoralische Lösung? Dr. Aleksandr Kogan Fotografie: alex kogan

    Kogan setzte dann GSR, um die Arbeit zu tun, und vorgeschlagen, Wylie nutzen sie die Daten, die ein interdisziplinäres Institut einzurichten über die Sozialwissenschaften Arbeits. Was geschah mit dieser Idee, Ich frage Wylie. Es ist nie passiert. Ich weiß nicht, warum. Das ist eines der Dinge, die mich stört die meisten.

    Es war Bannons Interesse an der Kultur als Krieg, Wylies intellektuelles Konzept entzündet. Aber es war Robert Mercers Millionen, die einen Feuersturm erstellt. Kogan konnte Geld auf dem harten Problem werfen, den Erwerb persönliche Daten: er beworben für Menschen, die bereit waren, zu zahlen eine Persönlichkeit Quiz auf Amazonen nehmen Mechanical Turk und Qualtrics. Am Ende davon Kogans App, genannt thisismydigitallife, gab ihm die Erlaubnis, ihre Facebook-Profile zugreifen. Und das nicht nur ihre, aber ihre Freunde zu. Im Durchschnitt, jede Sämaschine der Leute, die den Persönlichkeitstest genommen hatten, um 320,000 Insgesamt gab unwissentlich Zugang zu mindestens 160 andere Völker Profile, von denen keiner gewusst hätte oder hatte Grund zu der Annahme,.

    Was die E-Mail-Korrespondenz zwischen Cambridge Analytica Mitarbeitern und Kogan zeigt, dass Kogan Millionen von Profilen in einer Angelegenheit von Wochen gesammelt hatte. Aber weder Wylie noch sonst jemand in Cambridge Analytica hatte geprüft, dass es legal. Es war nicht sicher autorisiert. Kogan hat Erlaubnis Facebook-Daten ziehen, aber nur für wissenschaftliche Zwecke. Was ist mehr, unter britischem Datenschutzgesetz, seine illegal für den persönlichen Daten an Dritte ohne Zustimmung verkauft werden.

    Facebook konnte sehen, es geschieht, sagt Wylie. Ihre Sicherheitsprotokolle wurden ausgelöst, weil Kogans Anwendungen wurden diese enorme Menge an Daten ziehen, aber anscheinend sagte Kogan sie es für den akademischen Einsatz war. So waren sie wie, Fein.

    Kogan behauptet, dass alles, was er war legal tat, und er hatte eine enge Arbeitsbeziehung mit Facebook, welche hatte ihm die Erlaubnis für seine Anwendungen gewährt.

    Cambridge Analytica hatte seine Daten. Dies war die Grundlage für alles, was es neben tat, wie es psychologische Erkenntnisse aus dem seeders und dann baute ein Algorithmus Million zum Profil extrahierte mehr.

    Seit mehr als einem Jahr, die Berichterstattung um das, was Cambridge Analytica tat oder nur knapp sein Ziel für Trump zu tun hat um die Frage drehte Psychografie, aber Wylie weist darauf hin,: Alles war auf der Rückseite dieser Daten gebaut. Die Models, der Algorithmus. Alles. Warum werden Sie nicht in Ihrer größten Kampagne verwenden je?

    Im Dezember 2015, das Wächters Harry Davies veröffentlicht der erste Bericht über Cambridge Analytica Facebook-Daten zu erwerben und benutzen, um Ted Cruz in seiner Kampagne zu sein, die US-republikanischen Kandidaten zu unterstützen. Aber es war nicht erst viele Monate später, dass Facebook Aktion nahm. Und dann, alles, was sie tat, war einen Brief schreiben. Im August 2016, kurz vor der US-Wahl, und zwei Jahre nach der Verstoß begangen wurde, Facebooks Anwälte schrieb Wylie, die links Cambridge Analytica in 2014, und sagte ihm, die Daten unerlaubt erhalten worden sind und dass GSR war nicht autorisiertem zu teilen oder zu verkaufen. Sie sagten, dass sie sofort gelöscht werden müssen,.

    Christopher
    Christopher Wylie: Es ist wie Nixon auf Steroiden

    Ich hatte bereits. Aber buchstäblich alles, was ich tun musste, war ein Kästchen ankreuzen und unterschreiben und schicken Sie es zurück, und das war es, sagt Wylie. Facebook hat null Aufwand die Daten zurückzubekommen.

    Es gab mehrere Kopien davon. Es war in unverschlüsselten Dateien per E-Mail wurde.

    Cambridge Analytica wies alle Vorwürfe der Beobachter setzen, um sie.

    Dr. Kogan, der später seinen Namen Dr. Specter geändert, aber hat sie anschließend zurück zu Dr. Kogan geändert hat, ist immer noch ein Mitglied der Fakultät an der Universität Cambridge, ein leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter. Aber was seine Kollegen Wissenschaftler wussten nicht, bis Kogan enthüllt es in E-Mails an die Beobachter (obwohl Cambridge University sagt, dass Kogan der Leiter der Abteilung für Psychologie erzählt), ist, dass er in Sankt Petersburg Universität auch ein Associate Professor ist. Weitere Forschungen ergaben, dass hes Zuschüsse von der russischen Regierung erhielt Druck zu erforschen, Gesundheit und das psychische Wohlbefinden in sozialen Netzwerken. Die Gelegenheit kam auf einer Reise in die Stadt Freunde und Familie zu besuchen, er sagte.

    Es gibt noch andere dramatische Dokumente in Wylies Stash, einschließlich einer von Cambridge Analytica gemacht Tonhöhe Lukoil, Reußen zweitgrößte Ölproduzent. In einer E-Mail vom 17 Juli 2014, über die US-Präsidentschafts-Vorwahlen, Nix schrieb Wylie: Wir wurden gebeten, ein Memo an Lukoil zu schreiben (die russische Öl- und Gasgesellschaft) ihnen, wie unsere Dienstleistungen für das Erdölgeschäft zu erklären anwenden werden. Nichts sagte, dass sie im Zusammenhang mit Wahlen Verhaltensmicrotargeting versteht aber, dass sie versagen die Verbindung zwischen den Wählern zu machen und ihren Kunden. Die Arbeit, er sagte, würde mit dem CEO des Unternehmens geteilt werden, ein ehemaliger sowjetischer Ölminister und Mitarbeiter von Putin, Wagit Alekperow.

    Es hat keinen Sinn für mich, sagt Wylie. Ich habe nicht entweder die E-Mail oder die Tonhöhe Präsentation verstehen wir haben. Warum sollte eine russische Ölgesellschaft will Informationen über die amerikanischen Wähler zum Ziel?

    Muellers Untersuchung verfolgt die ersten Phasen der russischen Operation zu unterbrechen die 2016 US-Wahl zurück zu 2014, wenn der russische Staat gemacht, was seine ersten gemeinsamen Anstrengungen zu sein scheint die Macht Amerika Social-Media-Plattformen zu nutzen, einschließlich Facebook. Und war es im Spätsommer des gleichen Jahres, dass Cambridge Analytica die russische Ölgesellschaft mit einem Umrisse seiner Datensätze vorgestellt, Fähigkeiten und Methodik. Die Präsentation hatte wenig mit den Verbrauchern zu tun. Stattdessen, Dokumente zeigen sie auf Wahlaufbruchtechniken konzentriert. Die erste Folie zeigt, wie eine Kampagne Gerücht verbreitete Angst in dem 2007 Nigerian Wahl, in der das Unternehmen tätig, indem die Idee verbreiten, dass die Wahl in Ordnung gebracht werden würde. Die letzte Folie, Marke mit Lukoils Logo und den SCL-Gruppe und SCL Wahlen, Schlagzeilen seine Leistungen: psycho Messaging.

    http://www.theguardian.com/us