Eminem wird nicht aufhören Trump Kritik: ‚Wenn ich es verlieren die Hälfte meiner Fangemeinde, Dann ist es halt so’

    (CNN)wenn Eminem loslassen auf Präsident Donald Trump an der BET Hip Hop Awards einige Zeit zurück, er tat etwas, das einige Künstler haben tatsächlich vor getan: Er richtete seinen Zorn gegenüber den eigenen Fans, einige von ihnen sind Trump Fans.

    “Am Ende des Tages, wenn ich es täte die Hälfte meiner Fangemeinde verlieren, Dann ist es halt so, aufgrund der Tatsache, dass ich, wie ich verteidigte genau scheinen, was am besten war, und ich bin auf der besten Seite dieses,” er informiert Billboard in ein Interview veröffentlicht Donnerstag . “Ich sehe nicht, wie jemand Mittelklasse sein könnte, Zerschlagung ihr ein– jeden Tag, Einkommen Einkommen, der glaubt, dass f —— Milliardär wird Ihnen helfen.”
        Wenn der berühmte Gastgeber schlug den Präsidenten in einer explosiven 4,5-Minuten-Chiffre Freestyle, “Der Sturm,” diese Linie auf seine Fans gerichtet stecken besonders häufig da Künstler aus verhindern, dass ihre Befürworter upseting:
        “Und jeder Fan von mir, ist ein Verfechter seines, Ich Anziehen der Sand eine Linie, Sie sind entweder für oder gegen, und wenn Sie nicht wählen, die wie Sie mehr und Sie sind aufgeteilt auf die Sie stehen, müssen neben, Ich werde es mit diesem für sie es tun. F– Sie,” Eminem rappte, seinen Mittelfinger direkt auf den eigenen Fans erhöhen.
        Trump und das Weiße Haus reagiert haben eigentlich nicht zu Eminem Freestyle.
        Als Eminem begann seine politische Themen-Album, “Wiederbelebung,” Im Dezember, es wurde ebenfalls mit Angriffen auf den Präsidenten geladen.
        “Wenn ich (herausgeben “Der Sturm”), Ich fühlte, dass jeder, der an diesem Punkt mit ihm war nicht meine Musik mag sowieso,” er informiert Billboard. “Ich bekomme den Kontrast mit der nicht-politisch-Korrektheit, jedoch außer dass, (Trump und ich) sind polare revers.”
        jedoch, Ein paar der konservativen Fans Detroit Rap-Künstler haben Schalter auf ihn.
        Er löste diesen Fortschritt in dem “Chloraseptic” remix , wo er murmeln Rap-Künstler knallt– ein brandneues Subgenre in Hip-Hop– und rühmt sich, dass er nach wie vor ihnen outsells, trotz Hälfte seiner Fans zu verlieren: “Dann habe ich beschlossen / Went auf tan-Gesicht (ein Label für Trump) und schnitt fast meinen m —– f —– Fanbase in der Hälfte / Und du immer noch gut verkauft.”

        Weiterlesen: http://www.cnn.com/2018/01/26/politics/eminem-donald-trump-fans-revival/index.html